Die grüne Traube weist den Weg

Wenn die Mitglieder des Odenwaldklubs Käsewürfel einpacken, viele Gäste mitnehmen und mit dem Bus nach Groß-Umstadt fahren, dann steht die Weinlagenwanderung auf dem Programm. Schon seit Jahren schätzt man die gute Mischung aus Wandern und Weinverkostung, genießt die herrlichen Ausblicken auf den Odenwald und das gemütliche Beisammensein im „Gruberhof“. Ausgestattet mit leuchtend roten Glashaltern folgte ein großer Teil der Gruppe der mit einer grünen Traube ausgeschilderten Wanderstrecke bergauf, bergab durch die Weinlagen „Steingerück“ und „Herrenberg“. Auf der acht Kilometer langen Strecke boten die Winzer der „Odenwälder Weininsel“ an vier Weinständen ihre Produkte an und man nutzte die Gelegenheit sich bei zu einem Picknick niederzulassen. Bei der Schlußrast trafen dann alle und man war man sich schnell einig „Nächstes Jahr sind wir wieder dabei!“

Ursula Schmidt

zurück