OWK beim Trachtenfest

Die romantische Burgenstadt Schlitz war das Ziel des jüngsten Ausfluges des Rüsselsheimer Odenwaldklubs. Die Besonderheit der, 812 erstmals urkundlich erwähnten, Stadt im Vogelsbergkreis ist der auf einem Hügel liegende Burgenring. Die Ansammlung von fünf imposanten Burgen, Türmen, Herrenhäuser, der Stadtkirche und vielen Fachwerkhäusern ist ein geschlossenes, gut erhaltenes, historisches Ensemble. Hier und im gesamten Ortskern luden Buden und Stände zum Stöbern ein und wurde für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Höhepunkt war der Festzug bei dem in rund achzig Motivnummern Handwerk und Tradition im Schlitzerland dargestellt wurden. Internationale Gäste wie etwa aus Süd Korea, der Slowakei und Griechenland, brachten Farbtupfer und Fröhlichkeit in das Geschehen. Musikgruppen sorgten für gute Stimmung bei den Zuschauern die in dichtgedrängten Reihen die Straßen säumten.

Ursula Schmidt

zurück