Saalburg, Hessenpark 19.09.2010 zurück zu Bilder Odenwaldklub reist durch die Geschichte Eine Reise durch die Geschichte Hessens erlebten die Teilnehmer des Ausfluges des Rüsselsheimer Odenwaldklubs am Sonntag, den 19.9.10 der zunächst zum Römerkastell Saalburg führte. Diese, auf Veranlassung Kaiser Wilhelm II Ende des 19. Jh. erbaute, Nachbildung eines Lagers für eine knapp 500 Mann umfassende Infantrieeinheit und ihrern Familien bietet einen  Eindruck in das tägliche Leben an der einstigen römischen Reichgrenze. Mit dem Bus oder nach einer einstündigen Wanderung gelangte man zum Freilichtmuseum Hessenpark. Auf der 60 ha großen Freifläche machen über hundert wieder errichtete und zum Teil original eingerichtete Gebäude 400 Jahre ländliches und kleinstädtisches Leben in Hessen anschaulich. Beim Käsefest auf dem Marktplatz herrschte reges Treiben und die zahlreichen Kostproben machten Appetit auf mehr. Umrahmt wurde das ganze durch ein buntes Programm mit Musik, Schaukäsen, Käsekino und Keltern.