zurück zur Seite Bilder Odenwaldklub auf Mehrtagesfahrt im Altmühltal Ziel des ersten Ausfluges der diesjährigen Mehrtagesfahrt des Rüsselsheimer Odenwaldklubs war Riedenburg. Nicht umsonst auch die "Perle des Altmühltales" genannt, beherbergt der Luftkurort eine Vielzahl interessanter Museen unterschiedlichster Themenbereiche wie etwa das Kristallmuseum mit der größten, rund 8 Tonnen schweren, Bergkristallgruppe der Welt. Gleich nebenan lädt eine "Fasslwirtschaft" zum Verweilen und Verkosten von 42 Biersorten ein. Die bizarre Flusslandschaft der Donau erkundeten die Teilnehmer zwischen der Wittelsbacherstadt Kelheim und dem Benediktinerkloster Weltenburg. Dabei bot sich ein herrlicher Blick auf die weithin sichtbare Befreiungshalle auf dem Michelsberg. Ob nun bei einer Wanderung "der Natur auf der Spur" oder bei einem Bummel durch Dietfurt mit seinem mittelalterlichen Stadtbild, den freien Tag des Busfahrers nutze jeder auf seine Weise. Nach dem gemeinsamen Abendessen wurde dann zur Musik eines Alleinunterhaltersfleißig das Tanzbein geschwungen und mitgesungen. Zum Schluss waren sich alle einig "Das war so ein schöner Tag"! Heiß war es am nächsten Tag bei einer kleinen Wanderung um den See des Erholungs- und Freizeitzentrums Kratzmühle und dem Besuch von Beilgries mit den barocken Rathaus und dem Rokokobau der Frauenkirche, Zeugnisse südländischer Architektur. "Köpfe einziehen" hieß bei einer kurzweiligen Greifvogelschau im Vogel- undTierpark Abensbeg bei dem man die Herrscher der Lüfte aus hautnah erleben und den Uhu sogar streicheln konnte. Danach konnte man erleben wie bei Kuchlbauer´s "Hundertwasserturm" Bayrische Bierkultur und Kunst zueinander finden. Ein Besuch in Berching mit seiner vollständig erhaltenen Wehrmauer rundete das abwechslungsreiche Ausflugprogramm ab. Bei einem Spaziergang durch die engen Gassen wurde man in die Zeit des Mittelalters entführt. Danke an Walter Roth, der den 30 Teilnehmern eine wunderschöne Woche bereitet hat
und danke an Petrus für seine tatkräftige Unterstützung!

Ursula Schmidt