zurück zur Seite Bilder Wanderung zur Klubhütte Während sich in der Innenstadt die Narren zum Gardetag rüsteten wanderten am 5. Februar Mitglieder und Gäste des Rüsselsheimer Odenwaldklubs zu ihrer Klubhütte im Rüsselsheimer Markwald. Bei klirrender Kälte und strahlendem Sonnenschein ging es, dick eingemummelt, von der Wied in Alt- Haßloch zum Lindensee und von dort über die Scheibenseeschneise zur gut geheizten Klubhütte. Dort wurden die Teilnehmer bereits von Ria und Walter erwartet. Nach einer Stärkung wurde der Heimweg angetreten und nach und nach traf ein Großteil der Teilnehmer zu einer „Nachbetrachtung“ im Kleinen Rüsselsheimer Brauhaus ein. Ebenfalls dort eintrafen direkt vom Gardetag Guggemusiker aus Bruchsal. Die erzählten einige Anekdoten von ihren Auftritten und heizten den Saal mit ihrer fetzigen Musik kräftig ein. Ein gelungener Abschluss von einem gelungenen Wandertag meint Ursula Schmidt alias „Olga von der Wolga“