zurück zur Seite Bilder Das Wandern in der Gruppe macht einfach mehr Spaß Davon konnten sich die 21 Teilnehmer der jüngsten Wanderung des Rüsselsheimer Odenwaldklubs einmal mehr überzeugen. Schon am Treffpunkt an der Autobahnmeisterei gab es ein freudiges Wiedersehn und herzliche Begrüßung für die „Neuen“, die an diesem Tag einfach mal nicht alleine unterwegs sein wollten. Rechtzeitig ließ sich die Sonne sehen und begleitete die Wanderer auf ihrem Weg zur Klubhütte, wo, angesichts der milden Temperaturen, reger Betrieb herrschte. Am Schluss waren sich wieder einmal alle einige: Das war ein schöner Wandertag mit vielen netten Gesprächen. Für das Wandern in der Gruppe sprechen viele gute Gründe Unbekannte Ziele werden angesteuert („Da wäre ich alleine nie hingekommen.“) Die Gruppe motiviert zum Mitwandern („Alleine wäre ich heute daheimgeblieben“) Die Gruppe motiviert zum Durchhalten („Alleine hätte ich früher aufgehört.“) Die Gruppe und erfahrene Wanderführer geben Sicherheit bei Unfällen Es ist alles organisiert („Ich brauche mich um nichts zu kümmern, sondern nur mitzuwandern.“) Es werden schnell Bekanntschaften und Freundschaften geschlossen werden. Soziale Kontakte werden gepflegt oder geknüpft und unverbindliche Gespräche geführt werden („Zusammen ist man weniger allein!“) Die gemeinsamen Erlebnisse, die gemeinsame Freude ist in der Gruppe wesentlich intensiver („Es ist so traurig sich alleine zu freuen!“) Ein gemeinsamer Rückblick bei der Schlussrast oder dem Klubnachmittag ist stärker und nachhaltiger. Das gemeinsame Erleben und der gemeinsame Erfolg wirken tiefer und ausgeprägter.                                                            Wandern schafft Freu(n)de!