zurück zur Seite Bilder Rüsselsheimer Odenwaldklub unterwegs zur Klubhütte Bei Schnee und strahlendem Sonnenschein begrüßte Vorsitzender Wolfgang Soine die Teilnehmer der Wanderung am 2. Februar 2015 und führte sie von der Autobahnmeisterei, durch die Dachnau zur Klubhütte. Unterwegs hieß es „Knick einziehen“, denn die verschneiten Bäume waren nicht nur schön anzusehen, sie entledigten sich ihrer weißen Last gnadenlos auf die Wanderer. Bei der Mittagsrast überraschte 1. Wanderwart Markus Faller Liz Langmann, Siggi und Karlheinz Friedrich mit ihrer wohlverdienten Wandernadel 2014. Die waren an der Weihnachts- und Ehrungsfeier in Urlaub und freuten sich sichtlich über die nachträglich Ehrung und den Applaus der anderen Teilnehmer. Der Heimweg führte vorbei am Lindensee wo sich die Wanderer eine Schneeballschlacht lieferten. Bei der „Nachbetrachtung“ im Brauhaus in Alt-Haßloch waren sich alle mal wieder einig und bedankten sich bei Wolfgang Soine für den schönen Wandertag.