zurück zur Seite Bilder OWK erkundet die Weinlagen um Groß- Umstadt Bei bestem Wanderwetter machten sich mehr als 30 Wanderfreundinnen und Wanderfreunde vom OWK und der TGS Walldorf, begleitet noch von weiteren Gästen, mit dem Bus auf zur jährlichen Stippvisite bei der beliebten Weinlagenwanderung rund um die Weinberge von Groß-Umstadt. Auch in diesem Jahr konnte zwischen 4 Routen mit unterschiedlicher Länge und Ausprägung gewählt werden. Egal, ob 4 oder 13 Kilometer, alle Teilnehmer waren bestens gelaunt, sowohl auf den Strecken, den aufgebauten Weinhäuschen, als auch bei der Schlussrast im Heimatmuseum Gruberhof, wo es wie immer beste Verpflegung und Unterhaltung gab. Auch ein kleiner Regenguss konnte daran nichts ändern, und gut gelaunt ging es dann wieder zurück in die Heimatorte.