zurück zur Seite Bilder Erfolgreiche Schatzsuche Auf Geocaching begaben sich Mitglieder des Rüsselsheimer Odenwaldklubs am Sonntag, den 19.3.2017. Um 12.00 Uhr starten sie, ausgerüstet mit zwei GPS-Geräten, auf dem Parkplatz an der Horlache. Von dort folgten sie den Satelliten und wurden bereits an der Stockstraße fündig. Fotos, Eintrag ins Logbuch und schon ging es hochmotiviert  weiter. Auf dem Weg zum „Alten Waldsee“ noch zwei Caches die einiges Suchen erforderten. Aber besonders Markus und Wolfgang beweisen Geduld und den nötigen Spürsinn. Und so wurden insgesamt sieben „Schätze“ gefunden. Ein toller Erfolg der natürlich bei der Rast im „Hotel am Heegbachsee“ gebührend gewürdigt wurde. Maskottchen Buffy fand das ganze nicht so spannend. Es gab ja auch nichts auszugraben, denn die Caches, also die „Schätze“,  werden nur in natürlichen Hohlräumen versteckt. Und das ist auch gut so, denn niemand sollte auf die Idee kommen mit Spitzhacken und Spaten den Wald umzubuddeln.