01
02
03
04
05

Odenwaldklub mit dem Fahrrad zur Maaraue

Nach der Überquerung der Opelbrücke folgten die Teilnehmer der Radtour des Rüsselsheimer Odenwaldklub zunächst ein Stück dem Main-Wanderweg, dem längsten und bekanntes Wanderweg im Rhein-Main-Gebiet, der vom Odenwaldklub mit einem blauen „M“ markiert ist. Nach Flörsheim und der Keramag gelangte man zum Viktoria-Denkmal, das von der Königin von England nach einem Besuch in Frankfurt im Jahre 1836 gestiftet wurde. Weiter ging es über Hochheim nach Kostheim, wo ein Zwischenstopp am dortigen Weinprobierstand natürlich nicht fehlen durfte. Zur Mittagszeit war das Ziel, die Maarau erreicht, dort bot sich ein herrlicher Blick auf den Mainzer Dom und Gelegenheit zu einem gemütlichen Beisammensein bevor die Rückfahrt angetreten wurde.

Ursula Schmidt

zurück